Management - Bedeutungsgestaltung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Management

Management-Beratung umfasst die Varianten der Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung, Koordination,  Kommunikation, Umsetzungssupport und Veränderungsmanagement. Hierbei handelt es sich um ganzheitliche Beratung, die inhaltsorientierte, methodische und bewertungsorientierte Leistungen mit Coaching kombiniert. Wesentliches Einsatzfeld sind Veränderungen,  die Individuen, Teams und Organisationen bezüglich ihres Kontextes, Tun, Fähigkeiten, Überzeugungen, Rollen und Zugehörigkeit bewältigen müssen. Dies kann in Form von Workshops, Großveranstaltungen, Kommunikationsmaßnahmen und  sonstigen veränderungsbegleitenden Maßnahmen erfolgen. Der Betrieb wird ganzheitlich als System betrachtet, das mehr einem lebenden Organismus als einem Räderwerk mit berechenbaren Abhängigkeiten gleicht. Entsprechende Beratungsleistungen  finden sich im weiten Feld des Veränderungsmanagements, z.B. systemische Organisationsberatung, lernende Organisation, Einzel- und Team-Coachings.

Die Führung eines Geschäfts, eines Produkts und der Mitarbeiter ist grundsätzlich klassische  Bedeutungsgestaltung. Alle Stakeholder erwarten Transparenz in einer Form, die sie verstehen und verarbeiten können. Technische Umsetzung der etablierten Managementmethoden benötigt das gemeinsame Verständnis der Beteiligten, um das gewünschte  Ergebnis zu erzielen. Die Hälfte des Erfolgs basiert auf der angemessenen, zielorientierten Kommunikation. Bedeutungsgestaltung liefert dafür die Grundlagen.

            

©memecon 2011-2017
©memecon 2011-2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü