Aktivität - Bedeutungsgestaltung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten repräsentieren Aussagen durch entsprechendes Verhalten oder Tun. Dies können Ursachen,  Handlungen und Ergebnisse sein. Ursachen erklären beispielsweise Auslöser, Begründungen und Ursprünge einer Aussage. Handlungen werden durch eine bestimmte Wortwahl beschrieben, z.B. Aufforderung etwas zu tun, als auch die implizite Einschätzung  der Qualität der Aussage – ‚ich glaube‘, ‚wir nehmen an‘ oder ‚wir sind sicher‘‘. Ergebnisse sind Effekte, die sich aus der Aussage zukünftig ergeben (z.B. Implikationen, Folgen, Einfluss).

In der Bedeutungsgestaltung ist die Herleitung von Sachverhalten, die jeweiligen Deutungsstile und  Folgen ein Element, das Botschaften verstärkt und die Akzeptanz erhöht. Die Kernfrage ist: Was geschah, geschieht und wird geschehen?

            

©memecon 2011-2017
©memecon 2011-2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü